Dedoles Kleingeld für UNICEF


Die Mission von UNICEF ist die Unterstützung von Kindern in Not. Die COVID-19-Pandemie hat die Versorgung mit Medikamenten, Lebensmitteln und die Verfügbarkeit der medizinischen Versorgung in Ländern der Dritten Welt beeinträchtigt oder verzögert. Als Folge der Pandemie besteht die unmittelbare Gefahr, dass es weltweit 6,7 Millionen weitere hungernde Kinder geben wird. Derzeit sterben jedes Jahr 3 Millionen von ihnen an Unterernährung. Das müssen sie aber nicht.



Es gibt viele Krankheiten auf der Welt, die nicht geheilt werden können. Allerdings können 95 % der an Unterernährung leidenden Kinder dank einfacher und kostengünstiger Programme geheilt werden.



UNICEF setzt zur Heilung von Kindern mit akuter Unterernährung spezielle gebrauchsfertige therapeutische Lebensmittel auf Erdnussbasis ein, die von Kindern direkt aus Beuteln verzehrt werden können. Dieses Lebensmittel muss nicht im Kühlschrank aufbewahrt oder mit Wasser verdünnt werden (das in kritischen Bereichen oft verschmutzt ist), und die Kinder können es direkt aus dem Beutel allein oder mit Unterstützung eines Elternteils essen.




3 Dosen dieses Lebensmittels - zum Frühstück, Mittag- und Abendessen für ein Kind kostet 1 €.


Wir möchten ebenfalls einen Beitrag zur Bekämpfung der Unterernährung von Kindern leisten. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, das im Zeitraum vom 1. November bis 31. Dezember 2020 gesammelte Dedoles-Kleingeld an UNICEF zu spenden.


Vielen Dank für deine Beiträge!


Mehr Informationen HIER

Du kannst auch HIER einen Beitrag leisten